Ihre Traditions-Gärtnerei in Ingolstadt seit 1750

Gärtnerei Trögl in Ingolstadt - Ihr Gärtnerei für Pflanzen und Blumen in Ingolstadt1750: Da war Amerika noch englische Kolonie, Napoleon hatte noch nicht das Licht der Welt erblickt und die französische Revolution ließ noch 39 Jahre auf sich warten. Allerdings gab es schon damals die Gärtnerei Trögl in Ingolstadt. Seit acht Generationen übergibt jeweils der Vater dem Sohn den Betrieb und im Jubiläumsjahr 2000 absolvierte Christoph Trögl seine Meisterprüfung als Gärtner in Landshut und ist stolz darauf, die Familientradition weiterführen zu dürfen.

Der heutige Standort der Gärtnerei Trögl liegt zwischen der Westlichen Ringstraße und dem Brodmühlweg im Westen von Ingolstadt, direkt neben dem Westfriedhof. Hinter dem bekannten Ladengeschäft liegen etwas versteckt die Gewächshäuser und ein großer paradiesischer Garten, durch den die Schutter fließt.

Die Angebotspalette reicht von der Blumenbinderei, über Dekorationen, Hochzeits- und Trauerfloristik bis hin zur Grabbepflanzung, Grabpflege und Kübelpflanzenüberwinterung. Bewirtschaftet wird eine Unterglasfläche von über 2000m², auf der vor allem Zierpflanzen und im Sommer Gemüse angebaut werden. Vor einigen Jahren wurde die Gärtnerei um ein Gewächshaus erweitert, wo die Kunden eine große Auswahl an eigenproduzierten Pflanzen, Keramik und Zubehörartikeln vorfinden.

Als Familienbetrieb stehen hier Beratung und Service an erster Stelle, aber auch die transparente Produktion von Blumen und Gemüse. Schauen Sie doch einfach mal vorbei und überzeugen Sie sich vor Ort von den Produkten in „Gärtnerqualität“!

Gärtnerei Trögl in Ingolstadt - Ihr Gärtnerei für Pflanzen und Blumen in Ingolstadt